BIBLIOGRAFIE

Meister_von_San_Vitale_in_Ravenna_003

I. ÎN PRIMUL MILENIU

Kurt Aland, Kaiser und Kirche von Konstantin bis Byzanz. In: Die Kirche angesichts der Konstantinischen Wende. Hg. von Gerhard Ruhbach. (Wege der Forschung 306). Darmstadt: Wissenschaftliche Buchgesellschaft 1976, 42 – 71.

Christian Boudignon, Darf der Kaiser sein Nichte heiraten? Ein politisch-religiöser Disput über Inzest und Ehepolitik im Byzanz des siebten Jahrhunderts. In: männlich und weiblich schuf Er sie. Studien zur Genderkonstruktion und zum Eherecht in den Mittelmeerregionen. Hg. von Matthias Morgenstern – Christian Boudignon. Vandenhoeck & Ruprecht 2011, 221-237.

Conrad Fink, Neues zu den Notitiae episcopatuum und zur kirchlichen Geographie von Byzanz. In: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Kanonistische Abteilung 19 (1930) 674 – 679.

Eugen Heinrich Fischer, Gregor der Große und Byzanz. Ein Beitrag zur Geschichte der päpstlichen Politik. In: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte. Kanonistische Abteilung 36 (1950) 15 – 144.

II. ÎN CONTEMPORANEITATE
A. Romania

G. GRIGORITA – Legea nr. 489 din 2006 si BOR (ST 2007)

G. GRIGORITA – Le régime juridique de la liberté religieuse dans la Roumanie (Istina 2008)

G. GRIGORITA – La nouvelle loi roumaine sur l a liberté religieuse (Laicidad y Libertades 2007)

RADU PREDA, Parteneriatul social dintre stat şi cultele religioase. Marginalii la un proiect actual de lege, Tabor, 2009

Irimie Marga, Kirche und Politik aus orthodox-kanonischer Sicht. In: Religion zwischen Kirche, Staat und Gesellschaft – Religion between church, state and society. (Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Europäischen Integration (SMOEI) 5). Hamburg: Kovac 2007, 123 – 131.